Weltrekord – Grandiose Thermik

Am 3.August 2019 gelang beim Eurotourwettbewerb  am sehr schön gelegenen Modellflugplatz in Untermettingen ein neuer Weltrekord.

Ich und mein Copilot Philip Kolb erflogen den neuen Rekord von 21 Runden beim GPS Triangle.

In kurzer Zeit hatten wir uns gut aufeinander eingespielt und schafften ein gutes Zeitmanagement. Den ganzen Tag war schon richtig gute Thermik. Bei dem Rekorddurchgang meinte sie es aber besonders gut. Schon ab dem Einflug in die Strecke war ein sehr gutes Tragen. Oft war bei einem Speed von 120km/h noch ein Steigen von über 1m/sec möglich und das über einige 100m je Runde. Sinkende Luftmassen waren so gut wie nicht vorhanden. Ein weiterer Grund für diesen guten Flug ist natürlich die neue Technik mit Raven&Snipe und unsere aerodynamischen TEK Sonden. Nur damit ist es möglich so gerade und eng zu fliegen. Dass die AN-66 die Voraussetzungen für solche Rekorde bietet muss sicher nicht extra ausgeführt werden. Zusammen mit 7 weiteren Piloten in dem Durchgang flogen wir im Dauerspeed um den Kurs. Wie man an der Auswertung sehen kann schafften alle Teilnehmer hervorragende Runden und Zeiten.

Hier ist der Flug anzusehen https://www.gps-triangle-league.net/?page_id=61&flt_id=5803

Herzlichen Dank auch an die Untermettiger. Ich hoffe sie Kurbeln im nächsten Jahr die Thermik wieder so gut an.

https://www.klapptriebwerk.de/produkte/navigationstechnik/ravensnipe/

GPS-2019_60s 1470-19-KLA_Anzeige_RavenSnipe_130x92_finals